Sonderzeichen

Webseiten funktionieren am besten, wenn man auf Schnickschnack verzichtet. Doch manchmal benötigst du Sonderzeichen — „früher“ werden sie oft als Grafiken eingebunden, doch seit Unicode, UTF-16 oder HMTL 5 ist fast alles in einem erweiterten Zeichensatz zu finden. Inzwischen halten sogar Emojis Einzug.

Zahlen
¹ hoch 1 ¹ ¹
² hoch 2 ² ²
³ hoch 3 ³ ³
½ 1/2 ½ ½
¼ 1/4 ¼ ¼
¾ 3/4 ¾ ¾
± plusminus ± ±
µ mikro µ µ
8 unendlich ∞ ∞

In einer kleinen Übersicht habe ich dir ein paar der Symbole zusammengestellt. Die Darstellungen in dieser Übersicht sind keine Screenshots/Grafiken, sondern werden als Zeichen „Buchstabe“ direkt über den angegebenen Code dargestellt. Weitere findest du beispielsweise in einer Sonderzeichentabelle.

F-Tasten statt Action Keys

Jeder, der mit einem Computer produktiv arbeitet, nutzt Tastenkürzel und Funktionstasten (zum Beispiel F5 Reload, F7 Rechtschreibkontrolle oder F11 für Vollbildschirmmodus und Alt+F4 zum Beenden von Tasks). Die „F-Tasten“ sind seit den 80er Jahren Standard auf jeder Tastatur. Mit dem Aufkommen von Notebooks und erst recht Netbooks wollen einige Hersteller die Extrazeile einsparen bzw. mit einem zweifelhaften Mehrwert versehen.

Ich will Funktionstasten.

Ich will Funktionstasten.

Somit tauchen stattdessen allerlei proprietäre Sondertasten für das absolut unverzichtbare Audio- und Video-Streaming oder Umschalten des Monitorausgangs auf. Wie kann man das wieder zurechtrücken? — Neuer Rechner, dasselbe Problem: Die hilfreichen F-Tasten sind wieder ein Stück kleiner geworden und zur Hardware-Steuerung umbelegt.

F-Tasten statt Action Keys weiterlesen

Libre-Office Writer: Seltsamer Eintrag im Inhaltsverzeichnis.

Libre-Office Writer ist meine Textverarbeitung, leistungsfähiger und zuverlässiger als Word (zumindest was meine letzte Word-Version betrifft) und ohne drohendes Zwangsabo. Zuerst nutze ich es nur für meine Bücher, jetzt auch für sämtliche Textdokumente. Bei solch intensiver Nutzung stoße ich natürlich gelegentlich auf Ungereimtheiten (wie zum Beispiel mysteriöse Trennlinien). Ob die durch Fehlbedienung oder Fehlfunktion zu Stande kommen, läßt sich nicht immer feststellen. Ich berichte hier über meinen Workaround für einen Geistereintrag im automatisch erstellten Inhaltsverzeichnis.

Seltsamer Eintrag im Inhaltsverzeichnis von LibreOffice.

Seltsamer Eintrag im Inhaltsverzeichnis von LibreOffice.

Das Phänomen: Der erste Eintrag ist eine Zahl, gefolgt von der angeblichen Seitenzahl — die allerdings nicht ihrem Wert entsprechend „mittendrin“, sondern immer in der ersten Zeile erscheint — hier:

79 …………………………………………. 43

Einige Zeit ist mein Workaround, daß ich ihn durch manuelle Bearbeitung des Inhaltsverzeichnisses lösche. Das hat aber den Nachteil, daß er bei einer automatischen Aktualisierung immer wieder auftaucht. Außerdem übernehmen ich die einmal ausgetüftelte Buchvorlage gern für andere Projekte und schleppe den Fehler so mit. — Eine „richtige“ Lösung muß her!

Libre-Office Writer: Seltsamer Eintrag im Inhaltsverzeichnis. weiterlesen

Homepage-Wegweiser (Linksammlung)

 

Mein Buch „Homepage-Wegweiser“ erläutert, wie man für kleine Projekte eine Homepage einfach und preisgünstig ins Internet bekommt. Dazu gibt es viele Empfehlung und weiterführende Angaben. Im E-Buch sind alle Links anklickbar und führen direkt zu den Quellen. Im gedruckten Buch ist dies etwas schwieriger, weshalb ich hier nochmals alle wichtigen Angaben zusammengetragen habe.Leitfaden: Homepage-Wegweiser für Freiberufler, Selfpublisher, Fotograf, Event oder Hobby.

Homepage-Wegweiser (Linksammlung) weiterlesen

Neuerscheinung: Homepage-Wegweiser — der einfach Weg ins Internet

Du kennst dich doch mit dem Internet aus — so harmlos fangen manchmal Gespräche an. Und dann soll man so nebenbei eine Homepage oder gleich ein CMS erklären. Leitfaden: Homepage-Wegweiser für Freiberufler, Selfpublisher, Fotograf, Event oder Hobby.Und weil es so tolle Prämien gibt, soll es ausgerechnet ein Homepage-Bauskasten bei XY sein… Ich habe dazu Mal etwas aufgeschrieben: Leitfaden zum Online-Einstieg Homepage- Wegweiserfür Freiberufler, Selfpublisher, Fotograf, Event, Hobby.

Leitfaden: Homepage-Wegweiser für Freiberufler, Selfpublisher, Fotograf, Event oder Hobby.

Als Gewerbetreibender oder Freiberufler nicht im Internet präsent zu sein, ist so ähnlich wie keinen Briefkasten an der Haustür oder kein Telefon im Büro zu haben (und in Deutschland: ohne Fax zu sein). Eine Homepage ist selbstverständlich und ersetzt oft das Branchenbuch. Doch auch privat kann für Hobby oder Familien-Event eine kleine Anlaufstelle im Netz nützlich sein. Es bleibt die Frage, wie kommt man einfach und preisgünstig ins Internet?

Neuerscheinung: Homepage-Wegweiser — der einfach Weg ins Internet weiterlesen

Youtube: Wie Dokumente beim Scannen verändert werden können.

Der Titel „Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast“ hört sich etwas reißerisch an. Ob man hinsichtlich des geschilderten Sachverhalts direkt von Fälschung sprechen kann, sei dahingestellt. Tatsache ist allerdings, daß man beim Scannen mit bestimmten Xerox-Geräten nicht sicher sein kann, daß hinten raus kommt, was man vorne reingesteckt hat. Wer ein rechtsverbindliches Archiv aufgebaut und die Originale nicht mehr hat, kann sich auf den Inhalt nicht verlassen!

Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast.
(Youtube)

Der Vortrag stammt zwar von 2015, ist m. E. aber trotzdem nicht veraltet: Einerseits sollte man mit „pattern matching“ rechnen, andererseits ist nicht gesagt, daß alle betroffenen Geräte gepatcht wurden — immerhin ist zum Zeitpunkt des Vortrages der Fehler seit 8 Jahren bekannt.

Youtube: Wie Dokumente beim Scannen verändert werden können. weiterlesen