Musik-CD brennen — 2020 eine abenteuerliche Zeitreise.

Das ist ein unerwartetes Abenteuer und eine kleine Zeitreise! Als ich 1998 meinen ersten CD(!)-Brenner kaufe, ist es Hightech und man beschäftigt sich sehr intensiv damit: Backup auf Daten-CDs, Unterwegskopien von Audio-CD und später werden mit Tricks sogar DVDs auf eine aufgebohrte Video-CD gequetscht. Alles kein Problem, man kennt sich aus.

CD-Burner-XP kann auch Audio-CDs brennen

CD-Burner-XP kann auch Audio-CDs brennen.

Jetzt benötige ich fürs Auto wieder einmal Audio-CDs. Einerseits verschleißen gerade unterwegs die Originale oder gehen verloren, andererseits brauche ich nur einen Auszug: Mein Sohn ist seit ein paar Wochen großer Fan von Peter und der Wolf, wobei sich auf meiner CD noch ein paar andere Stücke befinden (in der Ausgabe mit Hans-Joachim Kulenkampff als Vorleser — kann Gysi eine Alternative sein?). — Doch wie geht das nochmal mit dem Kopieren..?

Musik-CD brennen — 2020 eine abenteuerliche Zeitreise. weiterlesen

Datenmüll auf PC beseitigen

Es gab einmal eine Zeit, da startet man ein Programm, verwendet es und wenn es beendet wird, ist es auf dem Rechner quasi nicht mehr existent. Das hat sich leider grundlegend geändert. Viele, auch kleine Programme, verteilen überall ihre Hilfsdateien. Große Firmen versuchen über das Internet ihre Kunden online zu „kontrollieren„. Browser, die ja nur Texte darstellen (was ja ein Irrtum ist), stellen durch unerwünschtes Tracking ein besonderes Problem dar. Solche Dateien sind nicht nur aus Datenschutzgründen bedenklich, sie kosten auch Speicherplatz und Performance.

Bleachbit beseitigt Datenmüll.

BleachBit beseitigt Datenmüll.

Willst du solche Programme loswerden, mußt du sie löschen. Doch eine wirkliche Deinstallation ist schwierig, nicht selten bleiben unerwünschte Dateien bzw. Einträge zurück. Diese zu beseitigen ist leider eine „Wissenschaft“ geworden. Lange Zeit ist CCleaner das Programm der Wahl — leider ist es inzwischen eher Teil des Problems als Teil der Lösung. Einen neuen Versuch kannst du mit BleachBit wagen. Immerhin ist es Opensource, so daß es erstmal unverdächtig erscheint und mit der Versionsnummer 4 auch eine gewisse Kontinuität aufweist (für Windows und Linux).

Datenmüll auf PC beseitigen weiterlesen

Sprachlos? Sprichwörter und Phrasen auf Mausklick.

Gerade stoße ich auf eine nette Ablenkung in der Wundertüte Internet. Nein, kein Katzenvideo, sondern den Sprichwort-re-kombinator: Auf dieser Website werden Sprichwörter aus Fragmenten zusammengesetzt, was zum Teil zu tiefgründigen neuen Erkenntnissen führen kann:

Schlafende Hunde sind unergründlich.

Komplexe Zusammenhänge erläutert die Phrasendreschmaschine:

Phrasen maßgeschneidert

Phrasen maßgeschneidert

Sprachlos? Sprichwörter und Phrasen auf Mausklick. weiterlesen

Durchblick mit Atari SM 124

Für einen Rückblick durchsuche ich mein Archiv eigentlich nach Abbildungen meiner (Digital-) Kameras. Da ich Produktfotos schon immer „im Kontext“ mache, ist auf dem Bild von meiner Logitech auch ein zeitgenössischer Computerbildschirm zu sehen: ein Atari SM 124.

Ist das wirklich ein Monitor für den Schreibtisch -- Atari SM 124.

Ist das wirklich ein Monitor für den Schreibtisch — Atari SM 124.

Es ist ein Original Foto von ca. 1992 für meinen Bericht zur Logitech. Diapositiv, gescannt und mit Lightroom bearbeitet.

Durchblick mit Atari SM 124 weiterlesen

Sofortbilder mit Lightroom

Mit Digitalkameras, Bildbearbeitungssoftware und Druckern ist das Fotolabor komplett auf den Schreibtisch gewandert. Da ich meine Korrespondenz seit Jahren per Schwarzweiß-Laserdrucker erledige, widme ich der Druckfunktion von Lightroom lange Zeit wenig Beachtung. Als Schnäppchen schaffe ich mir allerdings vor einiger Zeit einen Canon Selphy an (ca. 100 €): Es ist ein handlicher Drucker, der im Thermosublimationsprinzip 10 x 15 cm große farbige „Postkarten“ druckt (mit zusätzlichem Akku ggf. auch mobil).

Das Bilderset für den Kindergarten und so...

Das Bilderset für den Kindergarten und so…

Da er einerseits nicht eintrocknen kann, andererseits eine hervorragende Druckqualität liefert, nutze ich ihn gern für Kleinigkeiten, wie zum Beispiel Paßfotos. Das weckt das Interesse an mehr Optionen…

Sofortbilder mit Lightroom weiterlesen

Speicherkartenbarometer [2016|07]

Wie so oft gibt ein Schnäppchenangebot den Anlaß mal wieder ein Speicherkartenbarometer zu recherchieren. Bei Ebay gibt es gerade zwei Angebote für SD-Karten mit 32 Gigabyte. Eine in Normalgröße für 6 Euro, die andere als Micro-SD (TF) inkl. Adapter für 7 Euro.

32 Gigabyte für 7 Euro (Quelle: Ebay)

32 Gigabyte für 7 Euro
(Quelle: Ebay)

Speicherkartenbarometer [2016|07] weiterlesen

Olivetti Quaderno als Vorkämpfer für mobiles Schreiben

Obwohl der Deutschunterricht der Schule nicht gerade bekannt dafür ist, kreatives Schreiben zu fördern, ist es doch meine Berufung geworden. Meine ersten Texte tippe ich im Adlersuchsystem noch mit offizieller Erlaubnis auf der Reiseschreibmaschine Olympia SF meines Vaters — die sonst im mitgelieferten Köfferchen „unantastbar“ verpackt in seinem Arbeitszimmer steht.

Olivetti Quaderno

Olivetti Quaderno als Vorkämpfer für mobiles Schreiben.
(Foto: Thorsten Luhm)

Allerdings interessiere ich mich auch für „Heimcomputer“ und nutze sie von Anfang an mehr zum Schreiben meiner Aufsätze als für Spiele. Leider ist man bei den ersten Computern an das Zimmer und den Schreibtisch gebunden, wobei „damals“ das elektronische Gerät oft den Kürzeren zieht, wenn draußen die Sonne scheint. Mangelnde Mobilität ist später auch beim beruflichen Schreiben oft ein Manko, weshalb ich mich immer brennend für tragbare Computer interessiere — die auch bezahlbar sind, wie beispielsweise der Olivetti Quaderno.

Olivetti Quaderno als Vorkämpfer für mobiles Schreiben weiterlesen