Update: Lightroom 6.8 mit Referenzansicht.

Es ist wieder so weit, heute gibt’s mal wieder ein Update für Lightroom: Inzwischen sind wir bei der Version CC 2015.8 bzw. 6.8 angekommen.

Update auf Lightroom 2015.8 bzw. 6.8.

Update auf Lightroom 2015.8 bzw. 6.8.

Wozu die 330 Megabyte gut sein sollen, verrät der Infotext
(Quelle: Adobe Application Manager, Dez. 2016):

Dieses Update für Lightroom CC beinhaltet die Referenzansicht. In der Referenzansicht können Sie Ihre Bearbeitungen direkt im Entwicklungsmodul visuell anpassen und mit einem Referenzbild vergleichen. Dieses Update enthält auch Fehlerbehebungen und bietet Unterstützung für neue Kameras.

Wie immer findest du eine etwas ausführlichere Darstellung im Adobe Lightroom Journal (Tips and advice straight from the Lightroom team).

Referenzansicht

Die besonders herausgestellte Referenzansicht ermöglicht die gleichzeitige Darstellung zweier unterschiedlicher Bilder im Entwicklungsmodul ähnlich Compare [C] in der Bibliothek. Damit soll beispielsweise der Abgleich einer Lichtstimmung vereinfacht werden. — Diese Funktion scheint allerdings wieder ein Nadelstich in Richtung Abo zu sein, denn in meiner Desktop-Version findet sie sich nicht. Nicht schlimm, denn mit einem zweiten Monitor arbeite ich schon seit langem ähnlich und wegen der größeren Darstellung deutlich komfortabler.

Performance

Wenn sich etwas „unter der Haube“ tut, verschwinden hoffentlich ein paar Fehler, aber leider kommen bei Adobe inzwischen nicht selten andere hinzu. Wie immer soll sich die Arbeitsgeschwindigkeit verbessert haben, besonders bei Hintergrundtasks wie Vorschauberechnung, Dateioperationen oder Backups.

Speziell für 4K- oder 5K-Monitore gibt es neue Zoom-Funktionen (fill/fit). Schnappschüsse der Entwicklung können nun als Smart-Filter gesammelt werden. Ebenso kann ein Collection Set als Katalog exportiert werden.

Neue Modelle…

Wie gehabt werden weitere Kameramodelle und Linsen in neuen Profilen erkannt. Dabei fallen mir Makro-Vorsätze fürs iPhone auf, sowie die Go-Pro-Kameras.

Da das Hauptfeature des Updates in der Desktop-Version fehlt, sieht Lightroom bei mir eigentlich aus wie immer ;-)

Ein Gedanke zu „Update: Lightroom 6.8 mit Referenzansicht.“