Bildschirm abdunkeln für ablenkungsarmes Arbeiten

Wer am Computer produktiv arbeitet, läuft leider immer Gefahr abgelenkt zu werden. Speziell fürs Schreiben gibt es als Alternative zur bunten Textverarbeitung schlanke Editoren, die wie zu Terminalzeiten nur ein einfaches Textfenster darstellen und selbst Bedienelemente komplett ausblenden (so habe ich mein erstes Buch geschrieben).

Bildschirm abdunkeln für ablenkungsarmes Arbeiten

Bildschirm abdunkeln für ablenkungsarmes Arbeiten.

Das ist eigentlich nicht schlecht, doch bei anderen Aufgaben hilft das leider nicht. Da ist die Idee von Le Dimmer umfassender: Egal wieviele Fenster auf dem Desktop geöffnet sind, es kann immer nur eines aktiv sein. Dies macht sich das Tool zu nutze, eine sowieso schon angelegte Eigenschaft zu verstärken: Alles andere wird deutlich(er) ausgegraut, so daß es weniger ablenken kann.

Zur Steuerung gibt es leider kein schickes Interface. Das Tool Einstellungen von LeDimmer wird recht altmodisch über Parameter beim Programmstart gesteuert. Du kannst die Stärke der Abdunklung einstellen, den Desktop ausnehmen oder ein Bild verwenden.

Einstellungen von LeDimmer.

Um Bloatware, Spam oder gar Trojaner zu vermeiden, verlinke ich bevorzugt auf die Homepage des Autors Lionel Lemarié — die macht z. Zt. leider keinen so aktiven Eindruck… (notfalls ist das Tool auch beim Download-Portal „cnet“ erhältlich, zum Zeitpunkt der Recherche ohne „Download-Manager“). Das Programm liegt in der Version 1.0.0.4 vor und funktioniert (bei mir) auch unter Windows 10 (April 2020) prima. Auf Einzelmonitoren ist es eine angenehme Erweiterung, bei mehreren Bildschirmen verliert es — wie auch andere Programme — gelegentlich die Orientierung (vergißt #3).

Schreibe einen Kommentar