Content-Erstelllung 5 Tipps

5 wertvolle Tipps für die Content Erstellung

Um eine erfolgreiche Website zu betreiben, ist es notwendig, die Inhalte durch relevanten und gut überlegten Content wiederzugeben. Bei der Erstellung der Inhalte musst du daher auf verschiedene Dinge achten. Für einen ersten Überblick habe ich nachfolgend 5 Tipps zur Content Erstellung zusammengefasst:

Tipp 1: Einzigartige Texte schreiben

Durch einzigartigen Content sorgst dafür, dass der Inhalt sich von anderen Seiten abhebt. Damit hast du höhere Chancen, mehr Aufmerksamkeit auf deine Website zu ziehen.

Vermeide dabei auch doppelte Inhalte (duplicate content) auf deiner eigenen Website, um deiner Zielgruppe ein besseres Erlebnis zu bieten und deine Website für Google besser einordbar zu machen.

Tipp 2: Inhalte für Suchmaschinen optimieren

Nutze Begriffe, die für deine Zielgruppe relevant sind. Diese findest du zum Beispiel mit einer Keyword-Recherche heraus. Das kostenlos nutzbare SEO Tool Center, der SEO DIVER, bietet ein Keyword-Abfrage-Tool, dass du für diesen Zweck nutzen kannst.
Mit einer Keyword-Recherche bekommst du einen Überblick, welche Begriffe du für deine Texte verwenden solltest. So bekommst du einen Überblick über die thematische Ausrichtung einzelner Unterseiten. Optimiere deine Texte, indem du die Ergebnisse aus deiner Recherche in den Texten deiner Website berücksichtigst.

Tipp 3: Die richtige Zielgruppe ansprechen

Achte in der Content Erstellung darauf, den Inhalt auf deine Zielgruppe anzupassen. Ein sorgfältig erstellter Artikel nutzt nichts, wenn er an die falsche Zielgruppe kommuniziert wird.
Analysiere die Motive und Wünsche deiner Zielgruppe und erstelle bedarfsgerechten Inhalte. So ziehst du sie auf deine Internetseite und machst in einem für dich wichtigen Bereich auf sie aufmerksam.

Tipp 4: Mehrwert bieten

Artikel sollen Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Der Leser möchte interessante und nützliche Texte lesen. Erstelle Inhalte, die Lesern einen Mehrwert bieten, ein bestimmtes Problem lösen oder ihn unterhalten.

Tipp 5: Leserfreundlich schreiben

Der Text muss für den Leser verständlich sein. Nutze unkomplizierte Sprache und verständliche Sätze. Strukturiere deinen Text, indem du Zwischenüberschriften und Absätze verwendest und besondere Stellen markierst.

Veröffentlicht von

Anna Pianka

Anna Pianka ist Mediendesignerin und Suchmaschinenoptimiererin. Sie arbeitet seit 2011 mit Herzblut im Bereich Online Marketing. Kreative Ideen sind ihr Anrtieb, im Beruf sowie auch als Künstlerin mit Ihrer glitzernden Bilderausstellung "Feenportal".

Schreibe einen Kommentar