PC-Welt-Sonderheft gratis zu Raspberry, Arduino & Co.

Zufallsfund: Vom 16. Mai bis zum 22. Mai verschenkt die Redaktion das Sonderheft PC-WELT Hacks 03/2016. Es enthält Bastelanleitungen rund um Arduino, Raspberry, Android, Steampunk sowie einer Retrospielkonsole.

Kostenloses Sonderheft zu Arduino und Raspberry. (Quelle: Screenshot a. a. O.)

Kostenloses Sonderheft zu Arduino und Raspberry.
(Quelle: Screenshot a. a. O.)

PC-Welt-Sonderheft gratis zu Raspberry, Arduino & Co. weiterlesen

Kindle kann mehr: Korrespondenz, Konzepte und Webartikel bequem lesen. [Update]

Kindle E-Book-Reader

Kindle E-Book-Reader.

Ein E-Book-Reader ist für E-Books — ja, auch… Wie so oft geht man bei Amazon mit dem Kindle einen Schritt weiter, denn du kannst auch persönliche Dokumente auf dem Gerät lesen. Dabei bist du nicht auf das spezielle E-Buch-Format festgelegt:

  • MOBI und AZW (Kindle E-Buch)
  • DOC bzw. DOCX (Microsoft Word)
  • HTML (Website)
  • RTF (rich text format)
  • TXT (reiner Text)
  • JPG (Bild)
  • GIF (Bild)
  • PNG (Bild)
  • BMP (Bild)
  • PDF (portable document format)

Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wie die Dokumente auf das Gerät gelangen können und welche tollen Vorteile darin verborgen liegen…

Kindle kann mehr: Korrespondenz, Konzepte und Webartikel bequem lesen. [Update] weiterlesen

Futter für den eReader: Quellen für kostenlose E-Books.

Die klassischen Verlage und der Buchhandel machen kräftig Stimmung gegen das böse elektronische Buch — kurz eBook. Dabei soll es bibliophile Ausgaben nicht ersetzen, sondern kann den traditionellen Markt gut ergänzen.

Viele der Tipps führen zu Amazons Verschenkaktionen...

Viele der Tipps führen zu Amazons Verschenkaktionen…

Dazu gehört auch, daß insbesondere bei Amazon mit KDP Autoren neue Wege angeboten werden. Seit es mit Kindle & Co. außerdem tolle Lesegeräte gibt, die dich nicht an einen großen Büro-PC ketten, macht das EBook richtig Spaß, nicht zuletzt weil es neben vielen preiswerten Büchern auch viele kostenlos gibt…

Futter für den eReader: Quellen für kostenlose E-Books. weiterlesen

Online Color-Picker für Web-Entwicklung

Vorbei sind die Zeiten, in denen du einfach eine EXE anklickst um ein Programm zu starten. Fast immer muß es erstmal aufwendig installiert werden, ohne daß der Nutzen garantiert ist.

Farbpalette zusammenstellen.

Farbpalette zusammenstellen.

Deshalb erfreuen sich Online-Anwendungen zunehmender Beliebtheit: Sie müssen nicht herunter geladen und installiert werden — und sind in der Regel vom Betriebssystem deines Computers unabhängig und sogar auf dem Smartfon verfügbar.

Online Color-Picker für Web-Entwicklung weiterlesen

Olivetti Quaderno als Vorkämpfer für mobiles Schreiben

Obwohl der Deutschunterricht der Schule nicht gerade bekannt dafür ist, kreatives Schreiben zu fördern, ist es doch meine Berufung geworden. Meine ersten Texte tippe ich im Adlersuchsystem noch mit offizieller Erlaubnis auf der Reiseschreibmaschine Olympia SF meines Vaters — die sonst im mitgelieferten Köfferchen „unantastbar“ verpackt in seinem Arbeitszimmer steht.

Olivetti Quaderno

Olivetti Quaderno als Vorkämpfer für mobiles Schreiben.
(Foto: Thorsten Luhm)

Allerdings interessiere ich mich auch für „Heimcomputer“ und nutze sie von Anfang an mehr zum Schreiben meiner Aufsätze als für Spiele. Leider ist man bei den ersten Computern an das Zimmer und den Schreibtisch gebunden, wobei „damals“ das elektronische Gerät oft den Kürzeren zieht, wenn draußen die Sonne scheint. Mangelnde Mobilität ist später auch beim beruflichen Schreiben oft ein Manko, weshalb ich mich immer brennend für tragbare Computer interessiere — die auch bezahlbar sind, wie beispielsweise der Olivetti Quaderno.

Olivetti Quaderno als Vorkämpfer für mobiles Schreiben weiterlesen

Stell dir vor es gibt Pressefreiheit und keiner geht hin… [Kommentar]

Heute, am 3. Mai, ist der Internationaler Tag der Pressefreiheit. In den vergangenen Jahren hast du es wohl kaum bemerkt, denn ausgerechnet die Presse selbst ignoriert ihn meist.

Weltkarte der Pressefreiheit 2016 (Quelle: RoG)

Weltkarte der Pressefreiheit 2016
(Quelle: RoG)

Nicht selten höre ich auch, geht mich nichts an, bin kein Journalist… Ein großer Irrtum, denn von der Pressefreiheit profitieren wir alle!

Stell dir vor es gibt Pressefreiheit und keiner geht hin… [Kommentar] weiterlesen

Selfpublisher: Kopierschutz oder nicht?

Einerseits habe ich schon einige Bücher über traditionelle Verlage veröffentlicht, andererseits bin ich dabei noch nur bedingt mit meinen Wunschthemen zum Zuge gekommen. DRM taugt nicht als Kopierschutz.Deshalb habe ich KDP entdeckt und dort schon mehrere Bücher in Eigenregie veröffentlicht — und jedesmal stellt sich die Frage, DRM aktiviren oder nicht?

DRM taugt nicht als Kopierschutz.

Bisher sind vor allem Verlage Verfechter von DRM, aber es bröckelt: Buchreport berichtet von einer Umfrage, wonach sich 89 Prozent der Teilnehmer für eine Abschaffung aussprechen (Feb. 2015). Demnach verzichtet dtv 2015 zwar nicht wirklich, sondern stellt auf weichen Kopierschutz um. Auch Random House wird weich. Dabei wird das Kopieren als solches nicht verhindert, allerdings ein Wasserzeichen für die Rückverfolgung verwendet. Auch das Börsenblatt berichtet von einem Bröckeln (2014).

Selfpublisher: Kopierschutz oder nicht? weiterlesen