Hunderte E-Books — kostenlos und ganz legal herunterladen

Einer der Vorbehalte gegenüber eBooks ist der hohe Preis im Vergleich zu gedruckten Exemplaren, weil Verlage die enormen Preisvorteile bei Herstellung und Vertrieb nicht an die Leser weitergeben. Im Gegenteil, durch DRM (digital rights management), das leider zu einem Synonym für „Kopierschutz“ geworden ist, werden zusätzlich Nachteile aufgebaut. Darüber hinaus werden immer noch PDFs als E-Buch angeboten, obwohl sie m. E. wichtige Kriterien gar nicht erfüllen.

Sammlung kostenloser Bücher (Quelle: Ligman/Microsoft)

Sammlung kostenloser Bücher
(Quelle: Ligman/Microsoft)

Da freut man sich, wenn man Lesefutter kostenlos, ohne DRM — und ganz legal bekommen kann. Wenn man die Quellen kennt, kann man auf eine große Auswahl zugreifen.

Hunderte E-Books — kostenlos und ganz legal herunterladen weiterlesen

Bildschirmschoner für Kindle 4 selbstgemacht

Seit einigen Jahren bin E-Book-Fan und setze dabei vornehmlich auf den Kindle 3 aka Keyboard — den ich inzwischen gerootet habe, um den Ruhebildschirm („Bildschirmschoner„) mit eigenen Bildern versehen zu können.

Kindle 4 mit eigenem Bildschirmschoner.

Kindle 4 mit eigenem Bildschirmschoner.

Es macht nicht nur Spaß eigene Bilder zu haben, sondern bei mehreren Geräten kann man sie dadurch auch besser unterscheiden. Da in meinem Bekanntenkreis der Kindle 4 (K4) allerdings verbreiteter ist, bin ich mit einem charmanten Lächeln dazu aufgefordert worden, das eine oder andere Gerät ebenfalls „umzurüsten“ (für den Paperwhite habe ich allerdings noch kein Rezept erprobt).

Bildschirmschoner für Kindle 4 selbstgemacht weiterlesen

Praxisbuch Kindle — kostenloser Download.

Ich hatte sie alle — und habe sie im Gegensatz zu vielen Kollegen der Fachpresse auch seit Monaten ernsthaft im Büro oder unterwegs im Einsatz: Kindle 3 aka Kindle Keyboard, Kindle 4, Kindle Touch und Kindle Paperwhite sowie als „App“ auf meinem Smartfon. Die Begeisterung rührt nicht nur vom flimmerfreien elektronischen Papier her (E-Ink), sondern auch den Möglichkeiten, die über das Lesen eines Buches hinausgehen.

Kndle E-Ink

Kindle 3 (Keyboard), Kindle 4, Kindle Touch, Kindle Paperwhite.

Die auf dem Gerät mitgelieferte Anleitung erklärt gut die reine Bedienung, dieses kostenlose Praxisbuch zeigt, was darüber hinaus noch alles geht — und fast täglich entdecke ich weitere Möglichkeiten, die bei mir einen wachsenden Teil der Nutzung ausmachen.

Praxisbuch Kindle — kostenloser Download. weiterlesen

E-Book: Lightroom – Praxisbuch Bildverwaltung. Fotos sichten, bewerten, wiederfinden.

Nach einer kleinen Verschnaufpause ist es endlich online: Das „LightroomPraxisbuch Bildverwaltung. Fotos sichten, bewerten, wiederfinden.“ In einer Rekordzeit von rund fünf Stunden hat Amazon den Upload geprüft und „live“ geschaltet. Die rund 70 Seiten (Amazon-Schätzung) kann man sich für preisgünstige 1,49 Euro auf den Kindle ziehen, Prime-Kunden können sich das E-Book sogar kostenlos ausleihen. — Übrigens: Lightroom - Praxisbuch Bildverwaltung. Fotos sichten, bewerten, wiederfinden.Man braucht nicht unbedingt einen Kindle, auch mit den kostenlosen Apps kann man E-Books prima lesen. Und: Ich habe es von Grund auf als E-Buch geschrieben und nicht einfach ein Word- oder PDF-Dokument durch einen Konverter gejagt. So gibt es ein anklickbares Inhaltsverzeichnis (nicht selbstverständlich) und funktionierende(!) Kapitelmarken. Mögliche Fehler habe ich alle liebevoll selbst eingepflegt.

Lightroom – Praxisbuch Bildverwaltung.

Lightroom ist ein sog. RAW-Entwickler für „digitale Negative“. Die Bedienung im Entwicklungsmodul ist dem Vorgehen im analogen Fotolabor in vielen Dingen nachempfunden, aber in allen Funktionen non-destruktiv: Man kann also alles in Ruhe ausprobieren ohne einen Verlust zu riskieren. Dabei bleiben auch große Fotoserien handhabbar, sowohl im Arbeitsaufwand als auch bei der Dateigröße. Lightroom ist aber auch eine Bildverwaltung, quasi das Pendant zum Kontaktabzugsbogen mit beigehefteten Negativstreifen. Seit ich mit dem Einstieg bei LR 3 meinen Workflow entwickelt habe, kann ich gar nicht verstehen, wieso man sich vorher so abgemüht hat.

E-Book: Lightroom – Praxisbuch Bildverwaltung. Fotos sichten, bewerten, wiederfinden. weiterlesen

WordPress: Benutzerhandbuch für Mitarbeiter, Autoren und Redakteure.

Das Anwenderhandbuch ist als Kindle Edition erhältlich.Es ist soweit, nach wochenlanger Recherche, sowohl zum eigentlichen Thema des Buches als auch zur technischen Umsetzung, ist mein „WordPress – Anwenderhandbuch für Mitarbeiter, Autoren und Redakteure“ bei Amazon als E-Buch erhältlich.

Das Anwenderhandbuch ist als „Kindle Edition“ erhältlich.

Viele Fachbücher beschreiben die Installation und Konfiguration von WordPress auf dem Server – dies ist das Buch danach: Es richtet sich an die Benutzer eines fertig installierten und eingerichteten Systems, die eine auf WordPress basierende Website mit Text und Leben füllen wollen. Dieses Anwenderhandbuch erklärt, wie Mitarbeiter, Autoren oder Redakteure in WordPress einen Beitrag online bringen, welche Möglichkeiten sie haben und wo die Grenzen liegen. Darüber hinaus wird neben rein technischen Dingen auch auf inhaltliche Aspekte der Praxis eingegangen.

WordPress: Benutzerhandbuch für Mitarbeiter, Autoren und Redakteure. weiterlesen

Das Einsteigerseminar zu Joomla 2.5 ist da!

Es hat einige Tage gedauert, aber das Warten hat sich gelohnt: Seit ein paar Stunden ist es bei Amazon verfügbar und gerade hat der Paketbote die Schatzkiste mit den Autorenexemplaren rangeschleppt: Das „Einsteigerseminar Joomla 2.5“ ist da.

Eine Schatzkiste voll mit Einsteigerseminaren zu Joomla 2.5

Eine Schatzkiste voll mit Einsteigerseminaren zu Joomla 2.5

Es ist mit ca. 464 Seiten mein bisher umfangreichstes Buch dieser Reihe. Das Einsteigerseminar zu Joomla wendet sich an Nutzer, die erstmals eine Website aufsetzen oder von einem kleinen Projekt in statischem HTML auf ein dynamisches Content-Management-System wie Joomla umsteigen wollen. Das Buch erläutert alle wichtigen Arbeitsschritte vom Download über die Installation bis zur eigenen Homepage.

Das Einsteigerseminar zu Joomla 2.5 ist da! weiterlesen