Newsletter E-Publishing [Juni 2013]

Schon wieder ist ein Monat rum — hier der „Electronic Publishing“ Newsletter für Juni 2013:

  • E-Book E-Ink: Groß und in rot oder Farbe
  • Firmware: Kindle Touch
  • Selbstverlag: Die Autonomen
  • Jubiläum: 10 Jahre WordPress
  • Umsonst — kostenlos oder vergeblich?
  • Autor: Golem für alle.
  • on/off: Wir brauchen kein Internet.
  • Termin: Tag des Online-Journalismus
  • Termin: eBookCamp

Newsletter E-Publishing [Juni 2013] weiterlesen

E-Publishing Newsletter [Mai 2013]

Täglich gibt es mehr oder weniger aufregende Neuigkeiten zum Thema E-Publishing, nicht immer lohnt sich ein eigener Beitrag dazu oder ein älterer wird übersehen. In meinem Newsletter werden alle diese Informationen zusammengefaßt. Momentan erprobe ich noch die Technik als Blogeintrag, Mailingliste oder E-Book — bitte öfter mal reinschauen was geht. Der Newsletter wird voraussichtlich monatlich erscheinen. Viel Spaß und bis bald!

  • E-Reader: Kindle für 49 Euro
  • Erfolgreich: „Die Zeit “ vier Wochen gratis
  • Erfolglos: Wie Webseiten Leser vergraulen
  • Video-Session: re:publica
  • E-Book: Pub ’n‘ Pub
  • Artikel 5 GG: Fotos für die Pressefreiheit
  • Gewinnspiel: 6 E-Books

E-Publishing Newsletter [Mai 2013] weiterlesen

Kindle für nur 59 Euro — wenn nicht jetzt, wann dann?

Amazon will es jetzt wissen: Wer sich für den E-Book-Reader Kindle interessiert und sich trotz der Preissenkung im Herbst 2012 noch nicht zu einem Kauf durchringen kann, bekommt eine zweite Chance: nur heute bis Montag abend gibt es den Kindle für 59 Euro.

Der Einstiegs-Kindle für nur 59 Euro.
(Quelle: Amazon)

Dieses Angebot gilt bis Montag, 4. Februar 2013, 23.59 Uhr. In diesem Zeitraum kann man bis zu fünf Geräte zu diesem Sonderpreis erwerben (im neuen schwarzen Finish). Der Kindle kann mehr als nur E-Books anzeigen, wie mein Praxistest zeigt. Durch die individuelle E-Mail-Adresse lassen sich nicht nur eigene Dokumente darauf senden, sondern auch Websites, RSS-Feeds oder sogar Infos zu kostenlosen Downloads .

Kindle für nur 59 Euro — wenn nicht jetzt, wann dann? weiterlesen

BVDW: Unternehmen setzen mehrheitlich auf Social-Media-Strategie

[PM] Die deutschen Unternehmen setzen bei ihren Social-Media-Aktivitäten immer stärker auf ein strategisches Vorgehen. Bereits 78 Prozent der befragten Unternehmen vertrauen auf eine eigene Strategie für Social Media. Rund 69 Prozent der Unternehmen ohne übergeordnete Strategie wollen diese langfristig einführen. Das berichtet die Fachgruppe Social Media im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. im Rahmen der StudieSocial Media in Unternehmen“. Im Zuge der Professionalisierung von Social Media dominieren die beiden Unternehmensbereiche Marketing und Public Relations. Sowohl bei der Planung als auch bei der Umsetzung der Aktivitäten in Social Media gelten diese als treibende Fachbereiche. Als Schwierigkeiten beim Umgang mit Social Media nennen die befragten Unternehmen vordergründig Ressourcenmangel, Datenschutzbedenken, fehlende interne Zusammenarbeit und interne Widerstände durch die Vorgesetzten. Weitere Details stehen auf der BVDW-Website unter www.bvdw.org.

Welche Social-Media-Aktivitäten führen Unternehmen durch? (Quelle: BVDW)

Welche Social-Media-Aktivitäten führen Unternehmen durch?
(Quelle: BVDW)

BVDW: Unternehmen setzen mehrheitlich auf Social-Media-Strategie weiterlesen

Weihnachtsgeschenke von Amazon und PSD-Tutorials

Weihnachten ist für viele Unternehmen die Gelegenheit, Promotion als hübsches Geschenk zu verpacken. So findet man heute wieder zwei interessante Aktionen, um kostenlos ein paar nützliche Dinge abzustauben.

  • E-Books für den Amazon Kindle
  • 24 Stunden Video-Tutorials für Photoshop bei PSD-Tutorials

Weihnachtsgeschenke von Amazon und PSD-Tutorials weiterlesen