E-Book-Frust in der Krimi-Sammlung

Norddeutschland, Morddeutschland von Alfred Bekker (Quelle: Amazon|Vorschau)Die Ablehnung gegenüber E-Büchern geht nicht selten auf unerfreuliche Erfahrungen mit schlecht formatierte Dateien zurück. Auch ich habe in den vergangenen Monaten öfter welche gefunden, wie beispielsweise in einem PC Welt Ratgeber.

Norddeutschland, Morddeutschland von Alfred Bekker
(Quelle: Amazon|Vorschau)

Leider bin ich nun bei einem sonst sehr fleißigen Autoren mehrfach fündig geworden: Alfred Bekker — laut Wikipedia hat er bisher 350 Romane und 1.000 Kurzgeschichten veröffentlicht. Im Amazon Kindle-Shop bringt er es z. Zt. auf rund 475 Treffer. Eigentlich sollte er wissen, wie es geht…

E-Book-Frust in der Krimi-Sammlung weiterlesen

Kindle: Clippings.TXT verwalten.

Wenn man mit dem Kindle ein Buch liest, kann man dort Text markieren (quasi Textmarker) sowie Anmerkungen und Lesezeichen hinzufügen. Das äußerst praktische dieser elektronischen Pendants ist, daß man sie nicht nur in den Büchern an der Fundstelle selbst findet, sondern alle versammelt in einer Art Protokolldatei „Meine Clippings.txt„.

Meine Clippings in lesbarer Form.

„Meine Clippings“ in lesbarer Form.

So gut die Idee als solche ist, so lieblos hat Amazon sie (bisher) umgesetzt: Die Textschnipsel sind dort alle hintereinander weg gespeichert, lediglich durch eine handvoll Gleichheitszeichen getrennt. Allerdings werden Formatierungen und selbst mehrere Absätze alle zu einem Block zusammen geschoben — das macht die Sache ziemlich unübersichtlich. Mit einem Programm kann man die Übersicht allerdings etwas verbessern.

Kindle: Clippings.TXT verwalten. weiterlesen

E-Bücher in Windows mit Titelbild und weiteren Infos anzeigen

Eine nützliche Funktion der neueren Windows-Versionen ist, daß man Dateitypen nicht nur an einem eigenen Icon erkennt, sondern diese in vielen Fällen auch eine individuelle Vorschau bzw. ein Titelbild generieren können.

Windows-Icons mit E-Buch-Titelbild.

Windows-Icons mit E-Buch-Titelbild.

Besonders praktisch ist dies vor allem bei Digitalfotos, die man so leichter organisieren kann (siehe „Dateiformate für Digitalkameras„). Mit der Erweiterung „MobiHandler“ von Alissa kann man eine solche Funktion auch für die meisten E-Bücher für Windows nachrüsten.

E-Bücher in Windows mit Titelbild und weiteren Infos anzeigen weiterlesen