WordPress auf Deutsch umstellen

Als internationales Projekt erscheinen die neuen Versionen von WordPress immer erst auf Englisch — was allerdings nur die Bezeichnungen im Backend betrifft und die Website als solche — das Frontend — bis auf Details praktisch nicht betrifft. Es spricht sogar einiges dafür, es dabei zu belassen — aber das ist ein anderes Thema…

Bei http://de.wordpress.org/ kann man fast zeitgleich mit jeder Aktualisierung auch eine deutschsprachige Version von WordPress herunterladen und muß sich dazu weiter keine Gedanken machen. Wenn man zuerst das englische „Original“ installiert, es sich jedoch später überlegt, muß man leider von Hand eingreifen, eine komfortable Umschaltung wie beispielsweise in Drupal oder Joomla fehlt leider bis heute.

Es gibt aber zwei einfache Lösungen…

WordPress auf Deutsch umstellen weiterlesen

Wörterbuch für Kindle kostenlos nachrüsten [Update]

Eine der angenehmen Eigenschaften des KindleE-Buch-Readers ist die Verwendung von Wörterbüchern. Das geniale dabei ist, daß man sie nicht separat aufrufen muß, sondern diese als kleine Infobox in den Haupttext eingeblendet werden können.

Praktisch bei fremdsprachigen Texten: Automatisches Nachschlagen oder den Text verlassen zu müssen.

Standardmäßig bekommt man allerdings nur einsprachige Wörterbücher mitgeliefert, also für deutsche Texte das „Deutsche Universalwörterbuch“, für englischsprachige das „Oxford Dictionary“ — welches aber nicht übersetzen kann, sondern nur auf Englisch Begriffe erläutert. Um eine Übersetzungshilfe wie im Bild oben zu bekommen, benötigt man ein zweisprachiges Wörterbuch.

Wörterbuch für Kindle kostenlos nachrüsten [Update] weiterlesen