Exif: Intime Daten in Digitalfotos.

Einerseits lebt das World Wide Web nicht zuletzt von Bildern, andererseits erleben Digitalkameras gerade einen ungeheuren Boom. Da wächst zusammen, was zusammen JPG-Strippergehört. Viele Schnappschüsse landen direkt von der Kamera im digitalen Fotoalbum auf einer selbstgebrannten CD oder einer Fotogalerie im Internet. Doch bei der unbekümmerten Verbreitung lauert eine kleine Falle — je nachdem, wie man mit dem Thema Datenschutz umgeht.

Der Explorer zeigt nur einen Teil der gespeicherten Informationen an. Die komplette Auswertung ist erheblich umfangreicher.

Exif: Intime Daten in Digitalfotos. weiterlesen

Die Leica-Anleitung zur Streetfotografie und nervende PDFs

Auf der Suche nach Inspiration und Fotoideen stoße ich auch immer wieder auf interessante Bücher. Einige werden sogar als E-Buch kostenlos zum Download angeboten. Über eine Bemerkung bei Neunzehn72 werde ich auf den Fotografen Eric Kim und sein E-Book „Leica Manual“ aufmerksam.

Die Leica Lust ist Streetfotografie. (Quelle: PDF a. a. O.)

Die Leica Lust ist Streetfotografie.
(Quelle: PDF a. a. O.)

Die Leica-Anleitung zur Streetfotografie und nervende PDFs weiterlesen

Erster Eindruck: gratis Bildverwaltung mit MYNC als Alternative zu Lightroom.

Wohin steuert Adobe mit Lightroom? Wird es eine eigenständige Version 7 geben oder wird Adobe den Nutzer ins CC-Abo zwingen? Offizielle Informationen sind nicht bekannt, da guckt man sich schonmal nach möglichen Alternativen um.

Zum Start gratis: mync zum Download.

Zum Start gratis: mync zum Download.

Eine Lightroom-„Kopie“ gibt es bisher nicht, meist basteln die Entwickler von RAW-Software ein bißchen Verwaltung dran, eher à la Bridge und bei weitem nicht so ausgefuchst wie bei Lightroom. Jetzt bietet der Hersteller der Videosoftware Edius 8 Grass Valley ein File-Management-Tool MYNC speziell für Foto und Video an. — Das Schöne daran ist, daß zur Einführung die Basis-Version kostenlos erhältlich ist.

Erster Eindruck: gratis Bildverwaltung mit MYNC als Alternative zu Lightroom. weiterlesen

Makro-Fotografie: Einstieg in 5 ganz einfachen Schritten.

Makro-Fotografie: Einstieg in 5 ganz einfachen Schritten.Du möchtest kleine Dinge ganz groß rausbringen — dann ist Makro-Fotografie genau das Richtige für dich. Mit Know-how und wenig Zubehör ist der Einstieg gar nicht so schwer.

Makro-Fotografie: Einstieg in 5 ganz einfachen Schritten.

Ich erläutere, wie du mit vorhandenen Objektiven und Zubehör in die Makrofotografie schnell, preisgünstig und unkompliziert einsteigen kannst. Du lernst die prinzipiellen Möglichkeiten, Mindestanforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten kennen.

Makro-Fotografie: Einstieg in 5 ganz einfachen Schritten. weiterlesen

Colorierung von Fotos

Man kennt den Spaß aus Übersetzungssoftware: Übersetze von Deutsch nach Englisch und wieder zurück nach Deutsch — das Ergebnis ist mit Sicherheit nicht dasselbe, aber lustiger. So ähnlich kannst du auch bei Schwarzweißfotos vorgehen: Mache aus einem Farbfoto ein Schwarzweißbild und coloriere es.

Je nach Grauwert ganz unterschiedliche Ergebnisse.

Je nach Grauwert ganz unterschiedliche Ergebnisse.

Oder du hast noch alte Fotos, die tatsächlich „nur“ in schwarzweiß vorliegen. Wie dem auch sei, ein Bild nachträglich mit Farben zu versehen, kann die Kreativität fördern. Ein Entwickler versucht es mit Hilfe eines Algorithmus‘ automatisiert zu tun und stellt eine Testplattform kostenlos zur Verfügung.

Colorierung von Fotos weiterlesen

Canon optimistisch: Koexistenz von Fotokamera und Smartphone. [GfK-Studie]

[PM] Ersetzen Bilder bald das Kommunikationsmittel Nummer eins, den Text? Es sieht ganz so aus. Im Rahmen der diesjährigen photokina stellte Canon Deutschland die Ergebnisse einer repräsentativen Studie vor, die das Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Konsumforschung e.V. (GfK) durchführte. Ziel war es, Nutzergewohnheiten und -wünsche zu erfragen und gleichzeitig ein aussagekräftiges Bild von der Fotografie der Zukunft zu erhalten.

Fotografie ist Teil unseres Lebens
Ein deutliches Ergebnis der Umfrage: Wir kommunizieren visueller denn je. Immer häufiger wird vor allem online lieber mit Bildern kommuniziert als mit Text. So gaben über 90 Prozent der 14- bis 29-Jährigen an, gleich oft oder häufiger mit Bildern in sozialen Netzwerken zu kommunizieren als noch vor drei Jahren. Auch bei der Altersgruppe 30 bis 49 Jahre löst das Bild den Text immer mehr ab.

Die klare Erkenntnis: Fotografieren ist ein generationenübergreifendes Hobby. 100 Prozent der 14- bis 19-Jährigen gaben an, zu fotografieren. Nur 0,5 Prozent der 20- bis 29-Jährigen fotografieren nicht. Diese Tendenz zieht sich bis in die Gruppe der über 60-Jährigen, von denen knapp 94 Prozent fotografieren. „Das sind Zahlen, von denen wir in analogen Zeiten nicht einmal zu träumen wagten“, so Rainer Führes, Geschäftsführer von Canon Deutschland.

Kommentar: Hier werden das Wort „fotografieren“ und der Anspruch zu „fotografieren“ vermischt: In FB zu posten, wie der Kumpel besoffen über’n Zaun hängt mag zwar ein „Bild“ sein aber kein „Foto“ eines (Hobby-) Fotografen. Das ist so ähnlich wie „sehen“, wenn sich etwas auf der Netzhaut abbildet oder „sehen“, im Sinne von verstehen. Und selbst dann muß man zwischen „Notiz“ und „Kunst“ unterscheiden. In so fern gilt wieder einmal, trauer keiner Statistik…

Canon optimistisch: Koexistenz von Fotokamera und Smartphone. [GfK-Studie] weiterlesen

Mit dem Logitech Fotoman beginnt (für mich) die Digitalfotografie.

Die ersten Digitalkameras werden mit Sonden in den Weltraum geschossen, auf der Erde beginnt die digitale Fotografie für den Normalverbraucher deutlich später. In den 90er sind sie noch Teil der CeBIT , in den Kaufhäusern findet man sie als Unterhaltungsmedium zwischen den Stereoanlagen oder Fernsehgeräten.

Digitalfotografie seit 1992: Logitech Fotoman.

Digitale Fotografie seit 1992: Logitech Fotoman.
(Foto: Thorsten Luhm)

Der Fotoman von Logitech (FM-1) ist eine der ersten Digitalkameras im Hobbybereich und mit Anschluß an den Computer. Ich erprobe sie 1992/1993 einige Zeit in Verbindung mit einem Atari ST .

Mit dem Logitech Fotoman beginnt (für mich) die Digitalfotografie. weiterlesen