LO Writer: Schusterjungen verhindern Absatzformatierung.

Eine kleine Notiz zu Libre Office Writer: Gerade brüte ich über eine Formatvorlage, die bei einer Aufzählung lange Absätze beim Umbruch immer komplett verschiebt. Ganz klar, das ist eine Funktion unter Textfluss, doch unter Optionen ist Absatz nicht trennen einerseits gar nicht ausgewählt, andererseits auch nicht anklickbar.

Absatz nicht trennen deaktiveirt, wenn Schusterjungenregelung aktiv

Absatz nicht trennen deaktiviert, wenn Schusterjungenregelung aktiv.

Des Rätsels Lösung: Wenn Schusterjungenregelung und Hurenkinderregelung aktiviert sind, wird Absatz nicht trennen deaktiviert — machst du bei den beiden o. g. Funktionen das Häkchen weg, kannst du auch die Absatztrennung verwenden.

Draft Editor arbeitet mit dir zusammen.

Wenn es um Schreiben von Texten geht, denken viele Leute zuerst an Microsoft Word. In (deutschen) Büros ist es quasi Standard und gerade der Wenignutzer möchte sich zu Hause nicht noch in ein anderes Programm einarbeiten müssen.

Drafft bietet viele interessante Funktionen.

Draft bietet viele interessante Funktionen.

Trotzdem gibt es eine Menge interessanter Alternativen, denn es muß nicht immer eine fette „Office Suite“ sein. Gerade auf einem etwas leistungsschwachen Laptop oder Netbook verwende ich gern AbiWord. Wenn du dich ohne Schnickschnack ganz auf den Text konzentrieren möchtest, ist ein sogenannter Editor noch viel besser. Und gerade habe ich einen entdeckt, der dann doch wieder tolle Spezialfunktionen bietet.

Draft Editor arbeitet mit dir zusammen. weiterlesen

Auf der Sucher nach der „richtigen“ Tastatur: Logitech, Microsoft oder Cherry?

Die Tastatur wird als wichtiges Eingabemedium unterschätzt. Lange Zeit ist sie „unbedeutende“ Zugabe eines Komplettsystems oder kostet schlappe 9,99 Euro Aufpreis. Entsprechend ist die Wertschätzung. Lediglich — ausgerechnet — Gamer wissen gelegentlich ein gutes Keyboard zu schätzen — die einen wegen cooler Lichteffekte, die anderen wegen zuverlässiger mechanischer Schalter.

Tastaturen im Vergleich: Microsoft, Logitech, Cherry. (Bild:Luhm)

Tastaturen im Vergleich: Microsoft, Logitech, Cherry.
(Bild:Luhm)

Als Vielschreiber plage ich mich nun schon einige Zeit mit dem Thema Tastatur herum. Trotz — oder gerade — wegen der Featurezähler ist es leider gar nicht so einfach, eine brauchbare Tastatur zu finden. Es gibt zwar eine riesige Auswahl an Tastaturen zwischen 4,49 Euro und 1.300 Euro , und obwohl mein Limit bei 100 Euro liegt, habe ich bisher nicht die perfekte Lösung gefunden…

Auf der Sucher nach der „richtigen“ Tastatur: Logitech, Microsoft oder Cherry? weiterlesen