Saarbrücker Informatiker entwickeln Werbeblocker für Android-Apps

[PM] Wer im Internet surft und sich durch ständig aufblinkende Werbebanner belästigt fühlt, hat mittlerweile viele Möglichkeiten, diese am Laptop oder Smartfon auszublenden. Anders sieht es bei den Apps aus, die jeder Smartfon-Nutzer zu Dutzenden auf seinem Gerät installiert hat. Auch hier werden viele Angebote über Werbung finanziert, der Nutzer hat jedoch bisher kaum eine Chance, sich den störenden Einblendungen zu entziehen. Saarbrücker Informatiker haben daher jetzt eine Software entwickelt, mit der sich die Werbung von allen Apps für Android-Smartfons blocken läßt, ohne daß diese selbst angerührt werden. Den „SRT AdVersary“ kann jeder als Android-App gratis herunterladen.

Saarbrücker Informatiker entwickeln Werbeblocker für Android-Apps weiterlesen

Gratis Bild-Zeitung — nein, danke!

Schon seit Jahrzehnten mißbraucht die Deutsche Bundespost unsere Briefkästen, indem dort ungefragt Werbung als Postwurfsendung landet, oft getarnt als „Info“ oder pseudopersonalisiert „an alle interessierten Bewohner“. Vor ein paar Jahren ist der Springer-Verlag auf die Idee gekommen, die „Bild“-Zeitung zu besonderen Ich möchte keine kostenlose Bild-Zeitung (Quelle: Selbstauskunft.net)Anlässen zu „verschenken“.

Ich möchte nicht Springers Profit mehren.
(Quelle: Selbstauskunft.net)

Doch ganz so selbstlos ist diese Aktion nicht, durch die riesige Auflage für ca. 40 Millionen Haushalte wird Springer bei den Anzeigenkunden gut Kasse machen (eine gansseitige Anzeige in dieser „kostenlos“-Ausgabe soll den Werbekunden ca. 4 Millionen Euro kosten…). Ich möchte nicht dazu beitragen und keine Bild-Zeitung in den Briefkasten gestopft bekommen, auch nicht „kostenlos“! Zur Fußball-WM oder Mauerfall droht wieder so eine Aktion. Was tun?

Gratis Bild-Zeitung — nein, danke! weiterlesen