Schnäppchen: Tolino Shine für 77 Euro.

Amazon macht mit dem Kindle mächtig Druck im E-Book-Markt, da muß sich die Konkurrenz schon etwas einfallen lassen. Allerdings ist sie m. E. eher einfallslos und versucht es über den Preis…

1.000 Tolinos gibt's heute günstiger. (Quelle: Thalia)

1.000 Tolinos gibt’s heute günstiger. (Quelle: Thalia)

Schnäppchen: Tolino Shine für 77 Euro. weiterlesen

Tolino Shine — der neue Stern am e-Book-Reader-Himmel

Erfolg kann ein zweischneidiges Schwert sein, Amazons Kindle-Konzept — Hardware + Buchangebot + KDP — sorgt lange Zeit nur für Kritik und Gejammere „des Buchhandels“. Lediglich Weltbild bewirbt regelmäßig E-Books und Geräte 300x250_tolino-d(meist TrekStor), Thalia eiert mit einer eher berüchtigten Hardware rum, Sony und Kobo versuchen es mit eigenen Shops, m. E. vieles halbherzig. Was die Anbieter noch „rettet“, ist das gemeinsame EPUB-Format gegen Amazon…

Werbung für den Tolino Shine (Weltbild)

Jetzt soll der „Tolino Shine“ als Gemeinschaftsprojekt von Thalia, Weltbild/Hugendubel, Club Bertelsmann und der Telekom der große Wurf werden.

Auf den ersten Blick erinnert der Tolino Shine an eine Kreuzung aus Kindle Touch (mit dem „Home“-Knopf unten in der Mitte) und dem Kindle Paperwhite mit einem 758 x 1.024 Pixel großen, intern beleuchteten Display. Da weitere Tasten fehlen, hat er natürlich eine Touch-Bedienung, ist etwas größer als ein 6-Zoll-Kindle.

Tolino Shine — der neue Stern am e-Book-Reader-Himmel weiterlesen