Speaker Club Hannover

Du suchst eine Möglichkeit, um auf der Bühne zu stehen und Reden zu halten? Dann möchte ich dir heute als Betreuerin der Website
http://hannover-speakers.de/ den Spreaker Club Hannover vorstellen.

Toastmasters Hannover Logo
Hannover-Speakers Club – Toastmasters

Dieser Club ist etwas ganz Besonderes. Mit mehr als 60 Mitgliedschaften in Hannover zählt der Hannover Speaker Verein zu den größten Toastmaster-Clubs in Deutschland. Jeden Montag um 19.00 Uhr treffen wir uns im GIG Saal im Stadtteil Linden, um Reden zu hören, etwas zu lernen und um an unseren rhetorischen Fähigkeiten zu feilen. Der Hannover Spreaker Verein gehört zu einer weltweiten Organisation, den Toastmasters International.

Über die Toastmasters International Website wählen Mitgliederinnen und Mitglieder ihren eigenen „Pathway“ aus, den Weg, den sie in ihren Reden beschreiten möchten. Diese Pathways sind Kurse mit Anforderungen an Reden, die im Laufe der Mitliedschaft erfüllt werden. Am Ende eines Pathways werden die Fertigkeiten mit einem internationalen Zertifikat bestätigt.

Unsere Abende organisieren wir über die https://easy-speak.org/ Website. Dort werden geplante Reden im Vorfeld eingetragen. Jeden Montag gibt es für den ersten Teil des Abends 3 – 4 Speakerplätze für Reden, die jeweils etwa 6 Minuten dauern. Dann machen wir eine kurze Pause und es geht mit entsprechenden Bewertungsreden weiter, in welchen Feedback zu den Hauptreden des Abends gegeben wird.

Jeder Abend ist anders und spannend. Gute Reden treffen emotional und schlechte Reden gibt es nicht! Denn auch, wenn du noch ganz am Anfang stehst wird das gewürdigt. Immerhin erfordert es für einige Mut, sich ins Scheinwerferlicht zu stellen und vor etwa 40 Menschen zu sprechen.

Auch an heutigem Montag findet wieder ein Treffen statt. Auch ich werde vor Ort sein und den Zuschauenden den so genannten „Tipp des Abends“ mit auf den Weg geben.

Der Tipp des Abends beinhaltet in der Regel einen Vorschlag dazu, was du tun kannst, um bessere Reden halten zu können. Außnahmsweise verrate ich ihn auch schon hier im Vorfeld!

Tipp des Abends für die Toastmasters Hannover am 11.11.2019

Nutzt die Kontakte zu den anderen Mitgliederinnen und Mitgliedern im Club, um euch gegenseitig zu unterstützen und um zusammen zu wachsen.

Alle haben besondere Fähigkeiten und viel zu bieten. Oft stellt sich das heraus, wenn jemand eine Rede gehalten oder man sich im Nachgang im GIG Cafe austauscht. Kontakte sind das A und O und bieten euch Möglichkeiten, euch zu entfalten. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, werde ich am 24.11.2019 einen Workshop zu OffPage Suchmaschinenoptimierung auf der FiBloKo geben. Dank des Hannover Toastmasters Clubs und unserer Connection freue ich mich, dass meine Mentorin bei den Toastmasters, Andrea Weihe, die Co-Moderation bei der FiBloKo übernimmt und wir zusammen einen tollen Event-Tag verbringen werden. Ohne die Toastmasters hätten wir uns wohl nicht kennengelernt.

Andrea Weihe und Anna Pianka beim Hannover Spreakers Treffen
Hannover Toastmasters Abend 28.10.2019 – Anna Pianka und Andrea Weihe bei der Begrüßung der Gäste

Komm auch du zu den Hannover Toastmasters Treffen

Am3. Montag im Monat wird die Hannover Toastmasters Veranstaltung auf Englisch durchgeführt. Heute findet der Abend in deutscher Sprache statt. Jedes Treffen wird von einem anderen Toastmaster unseres Clubs moderiert. Diesmal führt uns Andrea Weihe durch den Abend.

Falls du einmal in unserem Club vorbeischauen möchtest, kannst du gerne bis zu 3 x kostenlos an unseren Treffen teilnehmen. Melde dich dazu einfach über die Hannover-Speakers-Seite an.

Lichtmalerei im Oktober

Es ist ungewöhnlich mild, gleichzeitig wird es aber relativ früh dunkel — goldener Oktober! Genau die richtige Zeit für Lightpainting! Lange geplant geht es heute endlich zusammen mit Anna los.

Blaue Kugel

Die Erde ist eine blaue Kugel.

Lichtmalerei im Oktober weiterlesen

Lightroom Workflow: Bilder Importieren und Sichten [Video-Tutorial]

Lightroom ist nicht nur RAW-Entwickler/Bildbearbeitung, sondern auch Organisationstool und Archiv. Ich zeige dir meinen Workflow zu Import und Sichten von Bildern. Im ersten Teil geht es es um den Import, im zweiten ums Sichten und im dritten Teil um detailliertes Vergleichen: Teil 1, Teil 2, Teil 3.

Lightroom Workflow: Fotos Importieren und Sichten.

Lightroom Workflow: Bilder Importieren und Sichten [Video-Tutorial] weiterlesen

Produktfotos für Ebay — Freistellen per Podest [Video-Tutorial]

Das ist irgendwie auch eine win/win-Situation: Ich möchte Knowhow zum Thema Filmen sammeln und suche dazu sinnvolle Themen — nur dann kann man wirklich etwas lernen & produktiv arbeiten — für dich gibt’s dafür eine Reihe an Tutorials rund um Fotografie. Bisher waren es eher Screencasts — also kommentierte Aktionen am Computer-Bildschirm — jetzt mache ich es im „Studio“ oder sogar vor Ort.

Freigestellte Kaffeemaschine

Freigestellte Kaffeemaschine.

In diesem Beitrag geht um Produktfotos für Ebay & Co: Wie macht man ansprechende Bilder ohne aufwendiges Equipment oder hohe Zusatzkosten? Nach der Hohlkehle stelle ich dir fürs Freistellen das Podest vor. Wenn du es gleich bei der Aufnahme berücksichtigst, ersparst du dir aufwendige Nachbearbeitung in Photoshop und es sieht besser aus.

Produktfotos für Ebay — Freistellen per Podest [Video-Tutorial] weiterlesen

Produktfotos für Ebay & Co — Hohlkehle [Video-Tutorial]

Oft ärgere ich mich bei Onlineshops und insbesondere Ebay über schlechte Fotos. Manchmal habe ich sogar den Verdacht, das wird extra so gemacht um Mängel zu verbergen.

Wenig Mehraufwand für gute Fotos.

Wenig Mehraufwand für tolle Bilder.

Dabei kannst du mit wenig Aufwand tolle Fotos machen. Das schafft Vertrauen in dein Angebot, sorgt für bessere Preise und macht dir als Fotografen auch noch Spaß.

Produktfotos für Ebay & Co — Hohlkehle [Video-Tutorial] weiterlesen

Backup, Backup, Backup — jetzt 30% mehr Inhalt

Wie groß ist die Festplatte deines Computers, wieviele externe Platten benutzt du? — Und wie machst du ein Backup? Aha, du hast ein NAS, das nutzt du ausschließlich für Backup? Ach, doch nicht…

Datensicherung per Festplatte.

Datensicherung per Festplatte.

Viele Nutzer verwechseln hohe Speicherkapazität mit Sicherheit. Ein NAS (network attached storage) hat je nach Betriebsmodus (RAID) zwar eine gewisse Ausfallredundanz, stellt aber keine autarke Sicherungskopie dar. Und wehe, es fällt nicht nur eine Festplatte aus, sondern die Steuerungselektronik des NAS-Servers selbst geht flöten, dann geht u. U. nix mehr. — Ich verfolge deshalb seit Jahren eine andere Taktik…

Backup, Backup, Backup — jetzt 30% mehr Inhalt weiterlesen

Mit Mogrify in Lightroom „Person of the Year“ werden.

Gerade ist der Jahreswechsel durch, da kribbelt es in den Fingern, ein passendes „Time“-Cover zu basteln: „Person of the Year„. Damit möchte ich meine Preset-Sammlung für Mogrify erweitern.

Mit Mogrify Person of the Year werden.

Mit Mogrify „Person of the Year“ werden.

Warum tue ich mir die relativ aufwendige Fummelei mit dem Plugin an? Weil ich „aus Prinzip“ in Lightroom bleiben möchte und dann eine solche Vorlage per Klick auf beliebig viele Vorlagen einfach anwenden kann. Wer meine „Person of the Year“ bleibt, ist klar, aber für diesen Workshop mußt du mit mir Vorlieb nehmen.

Mit Mogrify in Lightroom „Person of the Year“ werden. weiterlesen